Photoalbum     

support.forenking.com
   Supportforum Foren-Übersicht -> Support (Adminstration allgemein)
Autor: sunny Verfasst am: 10.02.2014 15:07 Titel:
Meine Mitteilung bezog sich auf den Samstag und nicht auf den Sonntag. Confused


Autor: christian Verfasst am: 10.02.2014 15:43 Titel:
Hallo,

am Samstag sahen die Zahlen ähnlich aus: Zwischen 08:35 bis 08:50 und 10:00 bis 10:10 Uhr gab es geringe Erhöhungen bei den Ladezeiten. Und ansonsten nur in den Abendstunden wieder leicht erhöhte Ladezeiten.


Autor: TSV Cordula Verfasst am: 26.05.2014 20:06 Titel:
Heute war unser Forum und das Support-Forum (mal wieder) länger nicht zu erreichen... Confused ...hab dann diesen Beitrag von Euch eben gelesen:

http://support.forenking.com/t20529-forum_nicht_erreichbar.html

Unter "4 Ein DDoS Angriff auf uns findet statt" muss ich was verstehen ? Und da kann man/Ihr Euch nicht schützen vor ??? Passiert das nur, weil dieses Forum in die Kategorie "kostenlos" fällt oder passiert uns das dann auch, wenn wir bei Euch ein "bezahltes" Forum mieten ??? Rolling Eyes


Autor: christian Verfasst am: 26.05.2014 23:16 Titel:
Hallo,

das betrifft alle Foren gleich. Bei solch einem Angriff werden tausende nutzloser Anfragen binnen Sekunden an die Server gestellt bis diese mit dem prüfen und Beantworten der Anfragen nicht mehr nachkommen oder die Leitung zu den Servern vollständig mit diesen Anfragen "gefüllt" ist. In beiden Fällen können die Anfragen der eigentlichen Benutzer nicht mehr oder nur noch sehr selten beantwortet werden.


Autor: Yoshypuma Verfasst am: 27.05.2014 06:38 Titel:
Also bei mir ging das Forum. Ich habe Operara
Probiert mal Opera aus. Oft liegt es an den Browers
Vor allem iE und Google Chrome sind schlimm


Autor: sunny Verfasst am: 27.05.2014 08:42 Titel:
Dann hattest du wahrscheinlich gerade die Minute erwischt, wo das Forum lief. Glückspilz. Very Happy Oder machst du Werbung für Opera...... Rolling Eyes

Der gestrige Ausfall hatte bestimmt nichts mit den Browsern zu tun. Da müssten ja alle User IE oder Google Chrome haben. Und es ging kein einziges Forum von forenking, nicht mal das Supportforum, egal welchen Browser man verwendete.

Unser Forum läuft schon seit Tagen wieder sehr langsam was die Ladezeiten betrifft. Und nach dem stundenlangen Ausfall von gestern geht es auch nicht viel anders. Ich hoffe, wenn ihr eure Aufräumungsaktion erledigt habt, dass es etwas besser läuft. Die vielen "untätigen" und mit Spam zugemüllten Foren (die nebenbei gesagt auch die Statistik verfälschen) machen sicher etwas Platz auf den Servern.


Autor: TSV Cordula Verfasst am: 27.05.2014 12:44 Titel:
Danke für all Eure Antworten...sehr interessant...mir als Laie erschließt sich da die Frage: braucht Ihr größere Server ??? Bzw. wie schützen sich denn andere Forenbetreiber vor diesem Müll bzw. den Ausfällen ???Kann ja nie und nimmer sein, das das bei anderen Foren genauso ist.... Rolling Eyes

Ich erinnere mal daran, das wir vorher bei forencity waren (mehrere Jahre) und es NIE diese Ausfälle gab...als forencity den Bach runter ging erhielten wir Infos im dortigen (noch funktionierenden) Supportforum von/über Euch und wechselten zu Euch..das war hammerhart ohne Back-up ...aber...hier bei forenking sind ständig, aber wirklich ständig, diese Ausfälle ... entweder lahm oder nicht erreichbar über lange, lange Zeiträume...ergo...ich als Laie frage mich...WARUM ???

Irgendwas muss doch "zu wenig" bei Euch sein...technisch hab ich keinerlei Ahnung...aber doch IHR !!! Was ist los ??? Was fehlt Euch denn, damit es zu einem endlich reibungslosen Forenbetrieb kommt...

Liegt es am Geld, am Ausbau oder was ??? Bin Laie, bitte um Aufklärung...Danke schonmal...


Autor: TSV Cordula Verfasst am: 28.05.2014 21:55 Titel:
Bekomme ich hier noch eine Antwort ??? Rolling Eyes


Autor: christian Verfasst am: 29.05.2014 02:57 Titel:
Hallo,

in einer idealen Welt ginge das. In der momentan gegenwärtigen Situation gibt es aber Begrenzungen, z.B. bei der maximal möglichen Arbeitsgeschwindigkeit von PCs und Servern und der maximal möglichen Netzwerkdurchsatzes. Sicher kann man es machen, wie Google und Millionen von Servern in Rechenzentren über die ganze Welt verteilen, sodass die Übertragungsgeschwindigkeit durch kürzere Wege erhöht und die Belastung einzelner Server durch die Verteilung reduziert wird. Allerdings gibt es auch hier einen begenzenden Faktor: Das Budget für Neuanschaffungen, Reparaturen, Arbeitszeiten, usw.

Und hier muss man sagen, dass wir im Vergleich zu ein paar anderen Forenanbietern relativ klein sind und diese kostenlosen Hosting-Projekte nicht unser Hauptgeschäft, sondern nebenläufige teilweise schon gemeinnützige Projekte sind. Gemeinnützig deshalb, weil die in den vergangenen Jahren stark rezessiven Werbeeinnahmen, auf die wir bei den kostenlosen Foren überwiegend angewiesen sind, nur noch die Hardware-Kosten decken, nicht aber die regelmäßig investierte Arbeitsleistung. Gleichzeitig wollen wir jedoch die Projekte im Gegensatz zu Forencity nicht einstellen, da es nach wie vor viele rege genutzte Foren bei uns gibt.

Um diesen Einwand gleich vorwegzunehmen: Wir haben trotz der stagnierenden Einnahmen bisher keine Einsparungen an der Hardware vorgenommen. Warum diese Ausfälle also mittlerweile häufiger auftreten als früher, liegt vor allem an der Fülle von Spam- und DDoS-Software, die jeder auch noch so unerfahrene Benuzter installieren und zum Angriff auf Webserver missbrauchen kann, der man sich nur über die oben genannten Maßnahmen bedingt erwehren kann. Denn selbst Dienste, wie Amazon oder Paypal werden, wenn auch nur selten, so angegriffen und trotz deren weltweit verteilter Serverflotte außer Gefecht gesetzt.


Autor: TSV Cordula Verfasst am: 29.05.2014 12:26 Titel:
Danke für die Info...können wir Foren-Admins da irgendwie helfen, das was besser läuft, oder so ???


Autor: christian Verfasst am: 29.05.2014 18:29 Titel:
Hallo,

das wichtigste wäre, dass Administratoren, die ihr Forum nicht mehr nutzen und das auch sicher feststeht, dieses löschen und nicht einfach zurücklassen, sodass es mit Spam zugemüllt werden kann. Diese Foren schwächen unsere Server durch den immer größer werden nutzlosen Datenbestand.

Aber dem schieben wir ja nun nächste Woche am Freitag einen Riegel vor, indem alle diese Foren gesperrt und aus dem aktiven System entnommen (aber nicht gelöscht) werden, die nicht mehr genutzt werden. Erkennbar wird dies dann für uns durch dem Nichtnachkommen der Adresseaktualisierung bzw. bestätigung. Ich schätze, dass danach nur noch 5% bis 10% aller bei uns gehosteter Foren übrig bleiben. So können die verbleibenden Foren von den so zurückgewonnen Kapazitäten profitieren.


Autor: sunny Verfasst am: 25.10.2014 19:29 Titel:
Seit gestern früh geht unser Forum (und auch das Supportforum hier) zeitweise total lahm. Gibt es wieder Probleme??


Autor: TSV Cordula Verfasst am: 27.10.2014 10:39 Titel:
sunny hat Folgendes geschrieben:
Seit gestern früh geht unser Forum (und auch das Supportforum hier) zeitweise total lahm. Gibt es wieder Probleme??


Bei uns auch schon wieder..... Confused


Autor: christian Verfasst am: 28.10.2014 02:59 Titel:
Hallo,

es scheint, als gäbe es derzeit Engpässe bei unserem Serverprovider. Bitte berichtet mir, sollten sich diese nicht bessern.


Autor: sunny Verfasst am: 28.10.2014 14:10 Titel:
Zurzeit flutscht es wieder. Very Happy


Autor: sunny Verfasst am: 31.10.2014 20:09 Titel:
Heute früh von 6 Uhr an bis gegen 8 Uhr kam lief alles wieder sehr langsam bzw. man kam gar nicht ins Forum (es erschien eine Fehlermeldung "too many connections")


Autor: sunny Verfasst am: 06.11.2014 09:22 Titel:
Es erschien von 8.00 - 8.15 Uhr die Fehlermeldung

Warning: mysql_connect(): Too many connections in /var/www/forenking.com/html/index.php on line 8
Too many connections


nichts ging mehr.


Autor: sunny Verfasst am: 20.12.2014 08:43 Titel:
Es gibt zurzeit früh immer mal wieder Probleme ins Forum zu kommen bzw. es läuft alles sehr lahm. Hängt das wieder mit dem Provider zusammen. Lt. eurer Statistik ist die CPU-Last enorm hoch! Normal ist das doch nicht?!?!?

Belastung der zentralen CPU von Forenking.com:
aktuelle CPU-Last: 1253%
CPU-Last der letzen 15 Minuten: 2134%


Autor: christian Verfasst am: 21.12.2014 20:05 Titel:
Hallo,

in der Früh werden bei uns immer die Sicherungen der Foren vorgenommen. Währenddessen sind die CPU für gewöhnlich etwas höher und die Foren langsamer.


Autor: sunny Verfasst am: 07.01.2015 17:56 Titel:
Danke, für deine Antwort, wenn auch etwas verspätet von mir. Embarassed


Autor: TSV Cordula Verfasst am: 09.01.2015 22:47 Titel:
Heute geht das Forum ganz schlecht...immer wieder weg und es erscheint eine weiße Seite mit dieser Schrift:

Zitat:

Warning: mysql_connect(): Too many connections in /var/www/forenking.com/html/index.php on line 8 Too many connections


....oder es dauert ewig, bis die Seiten wechseln... Confused ...was ist los ? Rolling Eyes


Autor: sunny Verfasst am: 10.01.2015 09:09 Titel:
Bei uns im Forum gestern das gleiche. Es ging stundenlang nichts mehr. Die Ladezeiten dauerten ewig oder es kamen laufend Fehlermeldungen oder man landete auf der Website von forenking. Auch heute geht es noch nicht wieder flüssig. Confused


Autor: christian Verfasst am: 10.01.2015 16:00 Titel:
Hallo zusammen,

es gibt derzeit leider wieder Hackingangriffe, sodass die Server zeitweise ueberlastet sind.
Um diesen Problemen einigermassen entgegenzuwirken, haben wir in der Vergangenheit bereits die Registrierung neuer Foren deaktiviert und unzaehlige ungenutzte Foren deaktiviert. Mehr ist leider nicht mehr moeglich.


Autor: TSV Cordula Verfasst am: 11.01.2015 16:43 Titel:
Danke für die Info...ist das auch Standortabhängig ? Ein User aus Norddeutschland kommt überhaupt nicht mehr rein und zurecht... Confused ...bei mir geht es gerade wieder... Smile


Autor: sunny Verfasst am: 11.01.2015 17:24 Titel:
Bei uns ging bis zum Mittag überhaupt nichts. Das Forum war total weg. Jetzt geht es, aber langsam.


Autor: TSV Cordula Verfasst am: 12.01.2015 15:02 Titel:
heute bis jetzt gar kein Zugang zum Forum und zum Supportforum (!)...kam immer die Fehlermeldung:

++++++++++++++++++
Warning: mysql_connect(): Can't connect to local MySQL server through socket '/var/run/mysqld/mysqld.sock' (11) in /var/www/forenking.com/html/index.php on line 8
Can't connect to local MySQL server through socket '/var/run/mysqld/mysqld.sock' (11)
++++++++++++++++++

Leider können wir das jetzt nicht mehr so hinnehmen, unsere User werden sauer und wir finden es auch nicht prickelnd...wir basteln an einer Lösung... Rolling Eyes Confused ...schade ist nur, das wir hier nicht aufgeklärt werden, das es an der veralterten Version des Forums liegt (kann es technisch nicht ausdrücken) und wie ich es hier erlese, fallen es nur Sunny und uns auf...

- also sind wir die Einzigsten forenking-Foren, die noch existieren ?
- Keinen anderen regt es auf nicht ins Forum zu kommen ?
- Niemanden stört es sonst ?
- Keiner meldet sich hier ?
- Keiner schaut in sein forenking-Forum täglich oder mehrmals täglich rein ?

Über google habe ich mal andere forenking-Foren herausgesucht und angeklickt. Die waren ALLE nicht zu erreichen... Confused

Da fällt mir nur noch ein: "...der Letzte macht bitte das Licht aus..."...*traurig*

ERGO denke ich, das niemand Anderes sich mehr um sein forenking-Forum schert ? Nur noch wir Zwei ?


Autor: k ponyzüchter Verfasst am: 12.01.2015 15:36 Titel:
Also bei uns im Züchterforum kommen auch ewig Ausfälle und Fehlermeldungen,
Wir leiden sowieso schon an Mitgliederschwund durch Facebook und vor allem weil man mit den Handys wohl das Forum nicht gut bis garnicht bedienen kann.

Dies jetzt erzeug neuen Unwillen


Autor: sunny Verfasst am: 12.01.2015 17:55 Titel:
Ich kann mich meinen 2 Vorschreibern nur anschließen.
Es wäre schon nett, mal zu erfahren was hier los ist und wie es weiter gehen soll.
Ich verstehe auch nicht, warum sich keiner hier meldet. Seit Freitag bestehen die Forenausfälle und das soll niemand in den Foren bemerkt haben? Gibt wahrscheinlich doch nur noch einige wenige Foren, die aktiv sind. Und die paar wenigen sind sicher auch irgendwann weg.


Autor: TSV Cordula Verfasst am: 12.01.2015 21:19 Titel:
Leider kam ich nur 2x ins Forum und es geht immer noch GAR NIX... ...jetzt kommt diese Fehlermeldung:

Zitat:

Warning: mysql_connect(): Too many connections in /var/www/forenking.com/html/index.php on line 8
Too many connections


Es ist echt sooooooooooooooowas von ärgerlich...


Autor: TSV Cordula Verfasst am: 13.01.2015 14:24 Titel:
...und auch heute bis jetzt (13.22h) kein Reinkommen ins Forum....... kam immer die Fehlermeldung "Server nicht zu erreichen...etc."...das kann doch alles nicht wahr sein.... Confused


Autor: catzini Verfasst am: 13.01.2015 19:43 Titel:
sunny hat Folgendes geschrieben:

Ich verstehe auch nicht, warum sich keiner hier meldet. Seit Freitag bestehen die Forenausfälle und das soll niemand in den Foren bemerkt haben? Gibt wahrscheinlich doch nur noch einige wenige Foren, die aktiv sind. Und die paar wenigen sind sicher auch irgendwann weg.

ihr seid lustig. Very Happy wie soll man sich denn melden, wenn man nicht reinkommt? ich kam nicht mal ins supportforum.
und ich schätze, den anderen foreninhabern ging es nicht anders.

aber nun läuft es wieder *aufatme*!
drücken wir mal die daumen, dass es auch so bleibt.


Autor: sunny Verfasst am: 13.01.2015 19:48 Titel:
Na wir sind doch auch reingekommen. Wink


Autor: Tomtiger Verfasst am: 14.01.2015 10:25 Titel:
Hi,

ob man gestern reinkam oder nicht war Zufall.

ich hatte gestern hier folgende Antwort verfasst, konnte sie aber nicht abschicken, weil nix mehr ging.

Zitat:
Hi,

wenn man nix machen kann, kann man nichts machen.

Zu Weihnachten - wie bekannt war - waren so Xbox und Playstation Netze deaktiviert worden. Aktuell versucht man Server und ähnliches der PEGIDA lahmzulegen.

Das einzige, was man wirklich tun kann, sind zwei Dinge:

1. Jeden Computernutzer (inkl. Smartphone und Tablet) der seine Geräte nicht sicher hält (inkl. Router etc.) wird mit hohen Geldstrafen belegt.

2. Jeder Provider, der seine Netze nicht überwacht und betroffene Nutzer sperrt wird ebenfalls hart bestraft.



Es wird geschätzt, das 10% bis 25% aller Computer (meist Windows) betroffen sind, weltweit also 60 bis 150 Millionen.

2010 wurde BredoLab von den Behörden abgeschaltet, ein Netz von etwa 30 Millionen infizierten Rechnern weltweit.


Es ist wie im Stau stehen, man kann manchmal nur warten, bis es vorbei ist.


LG Tom


als Antwort auf http://support.forenking.com/t1658-s205-forum_nicht_zu_erreichen.html


Das Problem ist nunmal, das sich große Provider einfach nicht drum kümmern, wenn ihre Kunden selbst oder weil die Rechner der Kunden gekapert wurden, Mist machen.

Ich betreibe z.B. für einen Kunden eine VoIP Nebenstellenanlage. Den Logdateien entnehme tausende Computer aus Deutschland, die versuchen, den Server zu hacken. Täglich! Zuvor wurde der Server wegen eines Konfigurationsfehlers (des Kunden, zum Glück nicht mein Fehler) tatsächlich von solchen Computern ein Schaden von mehreren hundert Euro verursacht (Telefonate nach Afrika).

Was meint ihr, was passiert, wenn ich der deutschen Telekom eine Liste mit tausenden ihrer Kunden IPs gebe, deren Rechner missbraucht werden? Ich bekomme nach einem halben Jahr oder so eine lapidare Antwort, dass man wegen Datenschutz etc. da leider nichts machen könne. Pech gehabt. Das ist denen einfach egal. Natürlich dürften sie ihre Kunden informieren, dass deren Rechner gehackt wurden, aber warum sollten sie, interessiert doch die DT nicht!

Und solange sich da nix ändert, werden eben kleine Provider, Serverbetreiber, etc. auf der Strecke bleiben.

LG Tom


Autor: christian Verfasst am: 14.01.2015 12:16 Titel:
Hallo Tom,

Vielen Dank für deine vollkommen korrekten Ausführungen in Sachen, warum wir nichts weiter dagegen tun können, da selbst riesige Unternehmen mit derartigen Angriffen bezwungen werden können.


Autor: TSV Cordula Verfasst am: 18.01.2015 13:59 Titel:
Heute morgen kam diese Fehlermeldung, nachdem ich das erste mal an den PC bin und einen neuen User freischalten wollte... Confused

Zitat:

Verdacht auf Spamangriff
Ihre Anfragen werden geblockt, da Ihr Surfverhalten Merkmale eines Spamangriffs aufweist.
Rufen Sie innerhalb der nächsten 15 Minuten keine Seite von Forenking.com auf, damit die Blockierung aufgehoben wird.
Bitte melden Sie sich in unserem Supportforum, damit Sie künftig nicht mehr geblockt werden.
Ihr Team von Forenking.com


Ich kam nicht in unser Forum und auch nicht ins Supportforum...diese Fehlermeldung hatten ich noch nie... Rolling Eyes ...jetzt geht es wieder *G-s-D*



© 2005 print topic mod



Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group