Photoalbum     

support.forenking.com
   Supportforum Foren-Übersicht -> Support (Adminstration allgemein)
Autor: Gast Verfasst am: 08.07.2011 14:06 Titel: absolut unpassende Werbung
Hi,

wir sind ja ein Forum für behinderte und kranke Katzen.

http://handicats.forenking.com/

Heute hatten wir eine Werbung "Katzenschreck gesucht? Wählen Sie hier ihren Katzenvertreiber" mit einem Link zu http://www.tierabwehr.com/shop/index.php?cPath=2


Ich weiß schon, dass Ihr die Werbung nicht aussucht, sondern das ein Programm von Google oder sonst einer Werbefirma macht. Aber das ist nun doch sehr unpassend.

Ich möchte Euch da auch keine Mühe machen, wenn Ihr mir (gerne per PN) sagt, welche Werbefirma da verantwortlich ist, schreibe ich die selbst an. Ist ja auch in deren Interesse und im Interesse derer Kunden das hier die Auswahlkriterien verfeinert werden.

Mir ist schon klar, für den einfachen Textfilter ist "Katze" in unserem Forentitel eben genauso "Katze" wie beim Katzenschreck, eine selten unglückliche Kombination. Wink


Vielen Dank,

LG Tom


Autor: christian Verfasst am: 11.07.2011 17:33 Titel:
Hallo,

ja genau, die Werbung wird von Google anhand des Textes und des Titels ausgewählt. Dabei schaut Google in seiner Datenbank nach, ob irgendwelche Worte oder Wortkombinationen vorkommen, die einer der Werbetreibenden bei Google eingegeben hat. Wird ein Treffer erzielt, wird diese Werbung dann eingeblendet. Da das Prinzip so ziemlich gut funktioniert, macht Google dies so schon seit einigen Jahren.
Die Seite Tierabwehr.de hat vermutlich selbst über über eine Agentur das Wort "Katze" oder eine Kombination mit diesem Wort gebucht. Deshalb erscheint auch die Werbung.
Du kannst Tierabwehr.de zwar direkt anschreiben, aber ich denke nicht, dass die auf eines Ihrer Hauptkeywords verzichten wollen bzw. werden...


Autor: Gast Verfasst am: 10.10.2011 22:38 Titel:
Hi,

also die nervige vollseitige Flash Werbung ist ja noch irgendwo verkraftbar, aber jetzt bekomme ich Beschwerden wegen Werbung für pornografische Inhalte.

Wie sieht das aus, denn damit hätte ich wohl auch juristische Probleme, ich habe an sich keine Altersbeschränkung vorgesehen.

Und ist natürlich irgendwie seltsam, der Spamfilter verhindert, dass die Nutzer schreiben können, dass sie sich durch "porno* Werbung gestört fühlen, aber nackte Mädels bewerben ihre Seiten.

Womöglich könnt Ihr da Google hinweisen, da aufzupassen.


Vielen Dank,

LG Tom


Autor: christian Verfasst am: 11.10.2011 11:28 Titel:
Hallo,

also pronographische Werbung wird da normalerweise nicht angezeigt. Google geht streng gegen alle Formen von Pronographie vor. Und das steht, soweit ich weiß, auch in den GoogleAdWords-Richtlinien.
Wir selbst bekommen schon eine "Abmahnung" von Google, wenn in irgendeinem Forum ein Pronographischer Spambeitrag ist (auch, wenn er nur Texte enthält)...
Die Besucher, die eine solche Werbung sehen, sollen bitte einen Screenshot davon machen und diesen hier posten...


Autor: Gast Verfasst am: 12.10.2011 10:38 Titel:
Hi Christian,

ja, das hat mich eh gewundert. Habe auch darum gebeten, einen Screenshot zu machen, wenn sowas wieder passiert. Nutzer ist in Spanien (bekommt auch immer spanische Werbung, google arbeitet da recht professionell).

Originalzitat der Beschwerde:

Zitat:
Ein Fenster, komplett ausgefüllt mit einer sehr sehr wenig bekleideten Dame auf einem Stuhl mit laszivem Blick, vorgebeugt, Beine breit und einem Knopf in der Mitte wie wenn man ein Video starten könnte.


Die betreffende Nutzerin ist auch keinesfalls prüde oder so, eher im Gegenteil. Drum war ich doch etwas verwundert. Wink

Sobald ein Screenshot verfügbar ist melde ich mich,

vielen Dank,

LG Tom



© 2005 print topic mod



Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group